Stationen

Unsere Stationen (z.Z. 43) verteilen sich auf das gesamte Bundesgebiet. Die Aufträge zur Organisation der Beprobung werden zentral erfasst und an die Stationen übergeben. Die Probentransporte erfolgen durch einen Logistikdienstleister innerhalb der geforderten Zeit. 

Unsere Probenehmer sind zertifiziert für Probenahmen DIN EN ISO 19458 und DIN 38402 und zusätzlich für die Umsetzung von Sofortmaßnahmen geschult. Alle Dienstleistungen werden elektronisch erfasst. Der Status eines Auftrags ist zu jeder Zeit verfügbar.

Audits finden bei uns im Hause oder an abgestimmten Orten statt.

 

 

 

     Regelwerke


     DVGW W 551,W 290ff

     Download
 

Download : Empfehlung des Umweltbundesamtes

Download : UBA-Empfehlung

 

Aktuelles : Thema Legionellen

Legionellen News



Auftragsannahme

0511 373 660 87

517efb333